Drucken

Verde Spluga

Verde Spluga


Verde Spluga

Informationen über den → Granit → Verde Spluga


Verde SplugaAllgemeines

Verde Spluga ist ein wunderschöner hellgrüner Naturstein (→ grüner GranitGranit nach Farben). Wie viele, der zu attraktiven Granitfliesen verarbeitete Naturstein ist das Herkunftsland Italien und wird im Splügental abgebaut. Aus petrographischer Sicht wird dieser Stein innerhalb der Granite als → Gneis einsortiert. Schon allein die einzigartig hellgrüne Struktur des Verde Spluga ist eine kleine Sensation. Seine Attraktivität wird obendrein durch eine leicht schiefrige Spaltfläche mit Glimmer gesteigert. Die feine Kombination aus Quarz und Glimmer hinterlässt mit günstigem Lichteinfall eine glitzernde Oberfläche. Auch ein sehr schöner grüner Naturstein ist der → Verde Lapponia.

Die Entstehung eines Gneis

Der Begriff Gneis stammt noch aus Zeiten der Bergmänner des 16. Jahrhunderts. Das metamorphe Gestein ist von einer Paralleltextur gekennzeichnet, die sich während einer Umwandlungsphase unter hohem Druck und Temperaturen innerhalb der Gebirgsbildung gebildet hat. Gneise gehören heute zu den ältesten Gesteinsformationen rund um den Globus. Der Unterschied vom Granit zum Gneis liegt im Ausgangsgestein begründet. Dabei ist das ursprüngliche Material bereits von Anfang an vorhanden und wird nicht, wie bei anderen Natursteinen, innerhalb der tektonischen Bewegungen verändert. Auch der Verde Spluga gehört in diese Kategorie.

Technische Eigenschaften

Der Verde Spluga überzeugt mit den exzellenten Eigenschaften eines Granits. Er weist eine Rohdichte von 2,6 - 3,0 g/cm³ auf, hat eine Wasseraufnahme von 0,1 - 0,6 Gew.-% und eine Druckfestigkeit von 160 - 280 N/mm². Mit diesen Daten ist er auch frostbeständig und kann somit auch im Garten oder auf der Terrasse verwendet werden.

Der Verde Spluga in der Anwendung

Dank seiner sehr guten Eigenschaften ist der Verde Spluga ein überaus strapazierfähiger Granitstein, der vielfältig eingesetzt werden kann. Beliebt ist er als Bodenfliese im Wohnbereich oder als Arbeitsplatte in der Küche. Hier spielt insbesondere die wunderschöne helle Nuance eine große Rolle. Der Raum erhält einen harmonischen Farbton, die Struktur des Steins drängt sich in der Optik nicht auf. Gleichzeitig passen hier helle oder dunkle Möbel sehr gut zu diesem ästhetisch schönen Naturstein. Die perfekte Gestaltung lässt sich mit Fensterbänken erreichen, die dem Ambiente eine edle Note verleihen. Denkbar sind auch Waschtische oder Wandfliesen im Bad. Hier ist er äußerst pflegeleicht und lässt sich wunderbar in die private Wellnessoase integrieren.


Verde Spluga

» Zur Granit-Auswahl Verde Spluga


Das könnte Sie zu Granit auch interessieren:

Oder suchen Sie edlen Marmor?

Dann besuchen Sie www.mwk-marmor.de - Hier finden Sie die beliebtesten Marmor-Sorten aus aller Welt.