Drucken

Calacatta

Calacatta


Calacatta

Der eindrucksvolle helle → Marmor → Calacatta


CalacattaCalacatta Marmor gehört zur → Carrara Marmor "Familie" und somit auch zu den bekanntesten und edelsten Marmorarten der Welt. Denn Marmor, der aus den Steinbrüchen der Berge Carraras stammt, war schon zu Zeiten Michelangelos, Donatellos und Canovas beliebt. Sie und andere prägende Bildhauer unserer Geschichte verbauten Carrara und somit auch Calacatta Marmor unter anderem im Petersdom im Rom, im Dom von Florenz, aber auch am Grande Arche de la Défense in Paris. → Marmor aus Carrara wird ja nach Steinbruch, seiner Konvention, seiner Tradition und seiner Güte unterschieden. Der Calacatta Marmor ist eine von rund 50 Marmorarten, die aus den Bergen in der italienischen Stadt Carrara in der Toskana stammen.

Calacatta Marmor - die Geschichte eines ganz besonderen Natursteins

→ Calacatta Marmor wird bereits seit Jahrhunderten in Italien abgebaut. Er war vor allem seiner großen Vielfalt wegen ungemein beliebt, denn er ist noch heute in zahlreiche Stärken und für alle Bearbeitungsmöglichkeiten verfügbar. Gegen Ende der römischen Republik war es aber Michelangelo, der dem Calacatta und auch der ganzen Carrara Marmorfamilie ihre Berühmtheit verschaffte. Durch die schlechte wirtschaftliche Lage und durch die Einwirkungen der häufigen kriegerischen Gefechte blieb die Marmorproduktion in der kleinen und unscheinbaren Stadt Carrara jedoch jahrhundertelang hinter den Möglichkeiten zurück, die sich ihr eigentlich boten. Zudem war die Gewinnung der sehr schweren Marmorsteinblöcke bis zum 19. Jahrhundert enorm aufwendig. Dies änderte sich erst mit der Industrialisierung. Der bekannteste Marmor aus Carrara ist sicher der → Bianco Carrara den es in verschiedenen Qualitätsstufen gibt wobei → Bianco Carrara Extra / Premium, Bianco Carrara C und CD die bekanntesten sind.

Zu dieser Zeit wurde Carrara mit seinen majestätischen Bergen und mit seinen wunderschönen Marmorarten weltweit zum um feierten Zentrum der Marmorverarbeitung. Das änderte sich in den vergangenen Jahrzehnten nicht. Dennoch gehören die Marmore der Carrara Familie und daher auch der Marmor Calacatta noch heute zu den edelsten Marmorarten auf der ganzen Welt. Moderne Beispiele, in denen Calacatta Marmor zu finden war oder ist, waren beispielsweise das ehemalige World Trade Center und sind noch heute zahlreiche Edelcasinos in Las Vegas.

Mehr als nur ein Stein: Calacatta Marmor und seine Verarbeitungsmöglichkeiten

Marmor Calacatta ist in unzähligen Stärken und Ausführungen verfügbar und eignet sich so nicht nur wunderbar für die Bildhauerei und für Arbeiten wie Denkmäler, sondern wird noch heute liebend gerne im Innenausbau - zum Beispiel als edler, zeitloser und robuster Boden- und Treppenbelag oder als luxuriöses Material für elegante Fensterbänke - verwendet. Wir vom MWK Natursteinhandel verarbeiten und veredeln den schönen und eleganten Calacatta Marmor stets nur durch moderne und erprobte Techniken und liefern ausschließlich höchste Qualität.


Calacatta - Diese Qualitäten finden Sie bei uns


Calacatta für Wand, Boden & auf Maß

 Zum Produkt » Calacatta


Das könnte Sie zu Marmor auch interessieren:

Oder suchen Sie: Edel & Widerstandsfähig?

Dann besuchen Sie www.mwk-granit.de - Hier finden Sie die beliebtesten Granit-Sorten aus aller Welt.