Drucken

Ivory Brown

Ivory Brown


Ivory Brown

Informationen über den → Granit → Ivory Brown


Ivory BrownAllgemeines

Der Ivory Brown gehört zu den → Hartgesteinen, einem grau-gelblichen Gneis, der feine rötliche Wolken aufweisen kann. In genauerer Bezeichnung wird dieser Naturstein als → Migmatit bezeichnet. Charakteristisch für ihn sind die hellen und dunklen Anteile in einer weichen Verbindung zueinander. Sie zeigen den metamorphen hellen Teil und den magmatischen dunklen Anteil an. In dieser Erscheinungsform strahlt der Naturstein Ivory Brown eine harmonisch warme Eleganz aus.

Der Ivory Brown in seiner Entstehung

Die unter hohen Temperaturen aufgeschmolzenen Gesteinsmassen werden hier bei den Migmatiten als Neosome bezeichnet. Ist es reich an Feldspat, Alkalifeldspat, Quarz und Plagioklas und somit von heller bis rötlicher Färbung, heißt es Leukosom. Es zeigt das magmatische Gefüge in der Gesteinsmasse an. Die dunkle Färbung hingegen enthält höhere Anteile von Biotit, Hornblende und Cordierit. Diese Masse nennt sich Melanosom und bildet sich rundherum um das helle Leukosom. Aufgrund seiner zarten Maserung zählt er ebenso als Granulit. Diesen Gesteinen ist das feinkörnige und gleichmäßige Gefüge anzusehen. Aufgrund dieser feingliedrigen und ungewöhnlichen Struktur zählen diese Exemplare wie der Ivory Brown auch zu den Granuliten.

Vielseitige Verwendung eines markanten Hartgesteins

In seinen Gebrauchseigenschaften bringt der Ivory Brown alle typischen Merkmale eines Granits mit. Insofern kann er in den Innenbereichen des Hauses als Bodenplatte, Treppenstufe oder Küchenarbeitsplatte verwendet werden. Mit seiner eleganten wie warmen Ausstrahlung eignet er sich auch für die Kaminverkleidung oder auch die Ausstattung des Badezimmers. Auf den ersten Blick überzeugt er mit seinem aufregenden Farbenspiel, das sich wie ein roter Faden auf harmonische Art durch den Raum zieht. Gleichzeitig ist er als Granitgestein witterungsbeständig und kann auf der Terrasse oder im Garten genutzt werden, obgleich seine wundervolle Ausstrahlung weitaus besser in den Innenbereichen zur Geltung kommt.

Als Fliese oder Bodenplatte ist der Ivory Brown einzigartig

In der Bearbeitung wird der Ivory Brown je nach Wunsch poliert, geflammt-gebürstet oder satiniert angeboten. Lieferbar sind z. B. → Granitfliesen, die als Bodenplatten verlegt werden und mit Fensterbänken oder Treppenstufen ergänzt werden können. Als Wandfliese versetzt der Ivory Brown das Bad in pure Eleganz der natürlichsten Form eines Steines. Auch Marmorliebhaber sind bei dem Anblick dieses Steines fasziniert. Darüber hinaus ist er als Granitgestein pflegeleicht und bringt somit erstklassige Rahmenbedingungen für den Feuchtraum aber auch alle anderen Wohnbereiche mit.


Ivory Brown

» Zur Granit-Auswahl Ivory Brown


Das könnte Sie zu Granit auch interessieren:

Oder suchen Sie edlen Marmor?

Dann besuchen Sie www.mwk-marmor.de - Hier finden Sie die beliebtesten Marmor-Sorten aus aller Welt.