Drucken

Marmortreppe

Marmortreppe


Marmortreppe

Bei uns wählen Sie Ihre Treppe aus 100 Sorten → Marmor aus


Marmortreppe | Treppe mit roten Marmor-StufenDie Marmortreppe Edel und zeitlos schön

Eine Marmortreppe im Haus überzeugt vor allem mit ihrer einzigartigen Optik. Diese zeitlose Schönheit hat Bildhauer schon in der Antike fasziniert. Und selbst in der modernen Wohnraumgestaltung wird → Marmor wieder gern verwendet.

Dieser edle Naturstein erzeugt ein harmonisches Ambiente im Haus. Dabei können die feinen Nuancen von Marmor ganz konkret in die gesamte Farbgestaltung der Räumlichkeiten mit einfließen. Im Vergleich zu → Granit wirken Treppenstufen aus Marmor warm und edel, gleichzeitig bringt der antike Naturstein vergleichbare Gebrauchseigenschaften mit. Auch die farblich passenden → Marmorfliesen oder → Marmorplatten können wir Ihnen zu Ihrer Marmortreppe für ein harmonisches Gesamtbild anbieten.

Naturstein ist gefragt! So auch die Marmortreppe als Wohnelement

Wohntrends der letzten Jahre bringen immer wieder Natursteine hervor. Neben der Verwendung als Bodenbelag oder Küchenarbeitsplatte sind es vor allem auch Wohnelemente wie Fensterbänke oder Treppenstufen, die große Nachfrage haben. Mit der Optik geht die Funktionalität dieser Materialien einher. Natursteine wie Marmor sind optisch beständig und relativ pflegeleicht. Dank dieser Eigenschaften findet Marmor heute auch Verwendung als Treppenstufe. Eine Imprägnierung der Oberfläche sollte erfolgen. Danach werden die Marmortreppen mit einem feuchten Wischtuch ganz normal gereinigt. Mit dieser einfachen Handhabung überzeugen Treppen aus Marmor.

Marmor: Zeitlos schöner Klassiker in neuen GestaltungsformenMarmor-Treppe | edle Treppe aus Marmor

Nichts ist unmöglich und gerade heutzutage schaffen ungewöhnliche Gestaltungsideen ein individuelles Flair, das die Persönlichkeit der Bewohner des Hauses unterstreicht. Hierbei zeigt sich die Vielfalt von Marmor, denn die Schönheit dieses Natursteins lässt sich wunderbar mit gebürstetem Edelstahl oder Messing verknüpfen. Insbesondere die unterschiedliche Struktur von Marmor erlaubt eine Anpassung an den Wohnraum. Die feine Äderung und sichtbaren Kristalline in diesem Carbonatgestein setzen dabei die gewünschten Akzente.

Beständigkeit zahlt sich im Leben aus

Die Investition in eine Marmortreppe lohnt sich. Während die Oberfläche von Holz hin und wieder erneuert werden muss, hält Marmor sozusagen ein Leben lang. Die Oberfläche ist beständig und benötigt nur dann eine Aufpolierung, wenn dies erwünscht ist.

Auch ohne Polieren oder Imprägnierung bleibt die Oberflächenstruktur von Marmor erhalten. Ebenso die Sichtbarkeit der feinen Marmorierung. Die Kristallisation der Mineralien verändert sich nicht und bleibt beständig. Ebenfalls vorteilhaft ist die gewünschte Oberflächenstruktur: Der Kunde entscheidet sich für die seidenmatte Oberfläche oder einen Antik-Look. So wird die Oberfläche direkt bearbeitet, die einzelnen Treppenstufen können direkt verlegt werden, ohne dass weitere Arbeitsschritte notwendig sind.

Wir können Ihre Marmortreppe ganz nach Ihren individuellen Wünschen hergestellt liefern. Für Ihre Fragen nehmen Sie bitte → Kontakt zu uns auf.


Marmortreppe - Sie haben Fragen? Marmor-Treppe - Ihre Frage per Mail senden