Drucken

Bianco Perlino

Bianco Perlino


Bianco Perlino

Der wunderschöne helle cremefarbene → Marmor → Bianco Perlino


Bianco PerlinoBianco Perlino ist ein dezenter Naturstein in heller Farbgebung 

Handelsüblich wird Naturstein in Lime häufig auch als Marmor ausgewiesen. Richtig ist, dass es sich bei dem Bianco Perlino um ein → Weichgestein aus der Gruppe der Kalksteine handelt. Aufgrund dessen wird Bianco Perlino in unseren Breitengraden nur im Innenbereich verbaut und findet als Bodenbelag, Treppenstufen oder Waschtisch Verwendung. Dieses schöne Material wird in Italien, der Provinz di Vicenza abgebaut.

Die Entstehung von Kalkstein

Kalkstein sind Sedimentgesteine, die hauptsächlich aus dem Hauptelement Calciumcarbonat bestehen. Das CaCO3 tritt in der Form von Aragonit und Calcit auf. Kalkstein ist sowohl in seiner Zusammensetzung als auch in der Entstehung sehr variabel. Dank seiner guten Eigenschaften gehört auch der Kalkstein Bianco Perlino zu wichtigen Rohstoffen innerhalb der Bauindustrie. Neben Aragonit und Calcit als Hauptbestandteile finden sich auch Tonminerale, Quarz, Gips und Dolomit in dem hellen Naturstein.

Überwiegend entsteht Kalkstein aus Elementen biogenen Ursprungs, die auf der Ablagerung kleiner Meereslebewesen wie Muschelschalen und Skelette basieren. Im Entstehungsprozess der einzelnen Schichten können mehrere hunderttausend Jahre vergehen, bis das endgültige Material erschlossen ist. Eine Rolle spielt dabei auch die Hebung und Senkung der Landmassen während der Gebirgsbildung. Die eingelagerten Fossilien geben bis heute interessante Informationen über das Alter der jeweiligen Kalksteinschichten und der früheren Landschaftsbilder.

Technische Eigenschaften

Die Rohdichte des Bianco Perlino beträgt 2,63 - 2,701 kg/ dm3, er weist eine Druckfestigkeit von 128 - 190 N/ mm2 und eine Biegefestigkeit von 9,81 - 12,56 N/ mm² auf. Darüber hinaus beträgt die Wasseraufnahme 0,11 - 0,15 Gew.-%. 

Der Bianco Perlino in der Verwendung

Die Oberfläche des Bianco Perlino ist nicht ganz verschlossen. Dies führt zum einen dazu, dass dieser Kalkstein nur in Innenräumen verwendet wird. Gleichzeitig ist eine polierte und glänzende Oberfläche nicht empfehlenswert. Der Bianco Perlino mit seinem warmen und weiche Farbton eignet sich hervorragend als Bodenfliese mit gebürsteter Oberfläche, die auch im Antiklook verarbeitet werden kann. Ferner kann er als Kaminverkleidung genutzt werden. In der Verbindung eines flackernden Feuers und dem beigefarbenen Ton der Wandfliesen wird ein wohnlich harmonisches Ambiente erzeugt. Generell findet er darüber hinaus auch als Abdeckung jeder Art, als Fensterbank oder auch als Waschtischplatte im Badezimmer Verwendung.


Bianco Perlino

Zur Marmor-Auswahl Bianco Perlino


Das könnte Sie zu Marmor auch interessieren:

Oder suchen Sie: Edel & Widerstandsfähig?

Dann besuchen Sie www.mwk-granit.de - Hier finden Sie die beliebtesten Granit-Sorten aus aller Welt.